Feld am Hambacher Forst zertrampelt

Feld am Hambacher Forst zertrampelt: Bauer wegen versuchten Totschlags angezeigt

Aktivisten des Hambacher Forsts verursachen einen Schaden von 6.000 Euro auf Markus Hemmersbachs Feld. Seine Saat ist ruiniert. Das bringt den Bauer in Rage.

05.11.2018, 08:53

Aktivisten des Hambacher Forsts verursachen einen Schaden von 6.000 Euro auf Markus Hemmersbachs Feld. Seine Saat ist ruiniert. Das bringt den Bauer in Rage.

Nachdem der Landwirt mit seinem Traktor zwischen die Fronten zwischen Aktivisten und Polizei fährt, kommt er für sieben Stunden in Untersuchungshaft und geht nun einer Anzeige wegen versuchten Totschlags entgegen.

Ein Schock für den Bauer. Hemmersbach habe die Aktivisten nur von seinem Acker vertreiben wollen. Ob es wirklich nur Anklage kommt, wird sich zeigen. Mehr zum Thema erfahren Sie im Video. (mz)