Celle

57-jähriger Essener stirbt bei Frontalzusammenstoß

Von dpa Aktualisiert: 10.08.2022, 14:05
Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle.
Ein Warndreieck steht in der Nähe einer Unfallstelle. Stefan Sauer/dpa/Symbolbild

Celle - Ein 57 Jahre alter Autofahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lkw auf der Bundesstraße 191 zwischen Eschede und den Aschauteichen gestorben. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann aus Essen am Dienstagmorgen in Richtung Weyhausen unterwegs. Statt dem Kurvenverlauf einer Rechtskurve zu folgen, fuhr er aus zunächst ungeklärter Ursache geradeaus und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw zusammen, wie es weiter hieß. Der 49 Jahre alte Fahrer des Lkw aus den Niederlanden erlitt einen Schock und leichte Verletzungen. Für die Dauer der Unfallaufnahme, die Bergung der Fahrzeuge und die Reinigung der Fahrbahn wurde die B191 mehrere Stunden voll gesperrt.