1. MZ.de
  2. >
  3. Newsletter
  4. >
  5. Halle
  6. >
  7. Hier in Halle, Newsletter vom 19. September: Besteht Halles Hauptbahnhof den Fahrrad-TÜV?

Hier in Halle, Newsletter vom 19. SeptemberBesteht Halles Hauptbahnhof den Fahrrad-TÜV?

Der Automobilclub ACE hat in Halle nach Stärken und Schwächen gesucht. Ein bekannter Rechtsextremist steht in Leipzig vor Gericht. Saalekreis verärgert Behinderte.

19.09.2023, 06:00
Heute schreibt Ihnen Dirk Skrzypczak.
Heute schreibt Ihnen Dirk Skrzypczak. (Foto: Stedtler)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Halle ist eine Fahrradstadt (leider auch für Diebe). Und wenn die Drahtesel-Piloten auf die Öffis - die öffentlichen Verkehrsmittel - umsteigen, müssen die Zweiräder ja irgendwo bleiben. Am Hauptbahnhof gibt es seit Jahren einen Fahrrrad-Wald. Die Bikes stehen quasi überall. Ein Automobilclub, nach eigenen Angaben auch mit einem Herz für die muskelbetriebenen Fahrzeuge versehen, hat sich jetzt mit den Stärken und Schwächen des Hauptbahnhofs befasst. Das Ergebnis kennt meine Kollegin Katja Pausch.