Tod mit 65 Jahren

Tod mit 65 Jahren: Alsleben verliert seinen Bürgermeister

Alsleben - Der Mann, der Alslebens Geschicke als Bürgermeister zwölf Jahren lang leitete, ist tot. Reinhard Schinke starb am vergangenen Donnerstag (12. November 2020) im Alter von 65 Jahren an den Folgen einer schweren Krankheit.

Von Susanne Schlaikier und Andreas Braun 17.11.2020, 12:18

Reinhard Schinke als einen einfachen Menschen zu beschreiben, würde es nicht treffen. Eigenwillig trifft es eher. Und streitbar war er. Immer den Blick auf die Entwicklung seiner Stadt gerichtet. „Ich möchte Alsleben auf die Siegerstraße führen“, hatte er einst nach seiner Vereidigung als Bürgermeister gesagt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.