Mädchen belästigt

Zwölfjährige am Bahnhof Oschersleben sexuell belästigt: Polizei sucht nach Sexualstraftat Zeugen

Oschersleben - Die Polizei in Oschersleben sucht nach der sexuellen Belästigung eines Mädchens nach Zeugen. Die Zwölfjährige soll nach Polizeiangaben am Freitagnachmittag am Bahnhof in Oschersleben von einem unbekannten Mann in einem Wartehäuschen bedrängt worden ...

14.05.2018, 10:19

Die Polizei in Oschersleben sucht nach der sexuellen Belästigung eines Mädchens nach Zeugen. Die Zwölfjährige soll nach Polizeiangaben am Freitagnachmittag am Bahnhof in Oschersleben von einem unbekannten Mann in einem Wartehäuschen bedrängt worden sein.

Ein „dunkelhäutiger Mann“ soll sich zu dem Mädchen gesetzt und anzügliche Bemerkungen gemacht haben. Anschließend habe der Unbekannte den nackten Oberschenkel des Mädchens gegen ihren Willen gestreichelt. Als das Mädchen aufstehen wollte, soll es von dem Mann an der Hüfte festgehalten worden sein.

Dabei soll er mehrfach „Sex machen“ gesagt haben. Das Mädchen konnte sich nach Angaben der Polizei schließlich losreißen und davonlaufen. Der unbekannte Mann stieg anschließend um 14.17 Uhr in den Harz-Elbe-Express nach Magdeburg.

Durch die eingesetzten Polizeibeamten wurden vor Ort Spuren gesichert und Vernehmungen durchgeführt. Die Sicherung von Videomaterial wurde veranlasst.

Der Täter wird folgt beschrieben:

Die Polizei fragt: Wer hat im fraglichen Zeitraum Beobachtungen am Bahnhof Oschersleben machen können? Hinweise nimmt das Polizeirevier Börde unter 03904/478293 entgegen. (mz/red)