Selbsttest Energiesparen

Wo die Strom- und Gasfresser im Haushalt versteckt sind

Strom und Gas werden immer teurer. Doch wo im Haushalt schlummern Sparpotenziale? MZ-Reporter Julius Lukas hat sich auf die Suche begeben - mit erstaunlichen Erkenntnissen.

Von Julius Lukas Aktualisiert: 23.09.2022, 16:46
Der Kippschalter spart Energie, denn so wird der Stand-by-Verbruach reduziert. Das kann 100 Euro im Jahr Ersparnis bringen.
Der Kippschalter spart Energie, denn so wird der Stand-by-Verbruach reduziert. Das kann 100 Euro im Jahr Ersparnis bringen. Foto: picture alliance / dpa-tmn

Halle/MZ - Kennen Sie die Zahl 11,524? Nein? Oder die Zahl 0,958? Auch nicht? Dann heizen Sie vielleicht nicht mit Gas - Glückwunsch, das könnte viel Geld sparen. Oder aber, Sie haben sich noch nie mit ihrem Gasverbrauch befasst - und das wiederum könnte teuer werden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.