Wetter in Sachsen-Anhalt

Heißer Wochenstart: erst bis zu 36 Grad, dann Gewitter, Starkregen und Hagel

Nach einem überwiegend heißen Wochenende beginnt auch der Montag in Sachsen-Anhalt mit Temperaturen bis weit über 30 Grad. Am Nachmittag kann es zu heftigen Gewitern kommen.

Aktualisiert: 25.07.2022, 09:09
Sachsen-Anhalt: Nach einem sonnigen und heißen Montagvormittag drohen am Nachmittag teils heftige Gewitter. 
Sachsen-Anhalt: Nach einem sonnigen und heißen Montagvormittag drohen am Nachmittag teils heftige Gewitter.  (Fotos/Montage: dpa)

Leipzig/DUR/dpa - Wetter in Sachsen-Anhalt: Zum Wochenstart wird es erneut bis zu 36 Grad warm, in den nächsten Tagen sinken die Temperaturen dann deutlich.

Am Montag werden laut Deutschem Wetterdienst noch einmal 33 bis 36 Grad erwartet, im Harz werden es 29 bis 33 Grad. Der Wind dreht am Nachmittag und Abend von Südwest auf West bis Nordwest und Schauer und Gewitter können durchziehen.

Während der örtlichen Gewitter ist Starkregen mit bis zu 20 Liter pro Stunde und Quadratmeter möglich. Zudem kann es zu Hagel und Sturmböen mit bis 80 km/h kommen. In der Nacht zum Dienstag ziehen die ostwärts ab.

Am Dienstag werden der Vorhersage zufolge noch 23 bis 26 Grad erwartet, im Harz 20 bis 23 Grad. Am Mittwoch gehen die Temperaturen auf 22 bis 24 Grad weiter zurück, im Harz auf 17 bis 21 Grad. Dabei bleibt es meist trocken.