Landtags-Personalie

Silbersack folgt Hüskens als FDP-Fraktionschef

21.09.2021, 18:49 • Aktualisiert: 21.09.2021, 18:54
Andreas Silbersack steht der neuen FDP-Fraktion vor.
Andreas Silbersack steht der neuen FDP-Fraktion vor. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa

Magdeburg/dpa - Die FDP-Fraktion im Landtag hat den Abgeordneten und Vizeparteichef Andreas Silbersack einstimmig zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Ebenfalls einstimmig habe die Fraktion bei ihrer Sitzung am Dienstag den Bildungspolitiker und früheren Lehrer Jörg Bernstein zum Stellvertreter Silbersacks gewählt, teilte die Fraktion mit. Zum Parlamentarischen Geschäftsführer bestimmten die sieben Parlamentarier den Abgeordneten Guido Kosmehl.

„Ich freue mich über das positive Votum der Fraktion und gehe mit Respekt, aber auch großer Vorfreude an die bevorstehenden Aufgaben“, teilte Silbersack nach seiner Wahl mit. „Als Fraktion werden wir als Partner in der Deutschlandkoalition in den kommenden fünf Jahren alles daran setzen, unser Land deutlich nach vorn zu bringen.“

Parteichefin Lydia Hüskens hatte die Fraktion nach der Landtagswahl am 6. Juni zunächst geleitet. Sie gab den Posten aber mit ihrer Ernennung als Infrastrukturministerin in der schwarz-rot-gelben Landesregierung wieder ab.