Sexuelle Belästigung

Sexuelle Belästigung in Magdeburg: Unbekannter Mann spricht Achtjähriges Mädchen an

Magdeburg - Ein unbekannter Mann soll aus einem Pkw heraus am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr ein achtjähriges Mädchen angesprochen und sexuell belästigt haben. Nach Angaben der Polizei war das Kind in Magdeburg im Bereich des Fliedergrundes zu Fuß unterwegs. Das kleine Mädchen soll, nachdem es angesprochen wurde, an das Auto des Unbekannten herangetreten sein und gesehen haben, wie er sexuelle Handlungen an sich vornahm. Im Anschluss habe sich das Mädchen in die Schule begeben und habe das Geschehnis einer Hortnerin ...

26.08.2016, 10:16
Zwei Kinder beim Überqueren einer Straße.
Zwei Kinder beim Überqueren einer Straße. dpa-Zentralbild

Ein unbekannter Mann soll aus einem Pkw heraus am Freitagmorgen gegen 6.30 Uhr ein achtjähriges Mädchen angesprochen und sexuell belästigt haben. Nach Angaben der Polizei war das Kind in Magdeburg im Bereich des Fliedergrundes zu Fuß unterwegs. Das kleine Mädchen soll, nachdem es angesprochen wurde, an das Auto des Unbekannten herangetreten sein und gesehen haben, wie er sexuelle Handlungen an sich vornahm. Im Anschluss habe sich das Mädchen in die Schule begeben und habe das Geschehnis einer Hortnerin erzählt.

Grauen Pkw mit fünf Türen

Die Polizei sucht nun nach einem grauen Pkw mit fünf Türen. Die Sitze im Auto sollen ebenfalls grau gewesen sein. Der mutmaßliche Fahrzeugführer soll kurze, graue Haare getragen haben. Weitere Beschreibungen des Fahrzeuges oder der Person sind bisher nicht bekannt.

Gesucht werden Personen, die Hinweise zu zum gesuchten PKW oder dem Mann geben können. Hinweise nimmt die Polizei in Magdeburg unter der Telefonnummer 0391/546-1740 entgegen. (mz)