Pöbler im Landtag werden bestraft

Pöbler im Landtag werden bestraft: Parlamentsreform in Sachsen-Anhalt geplant

Magdeburg - Der Landtag steht vor einer großen Reform: Im Parlament soll es strenger und transparenter zugehen. Warum manche Änderung stark umstritten ist.

Von Jan Schumann 18.01.2020, 08:00

Sachsen-Anhalts Landtag steht vor einer umfassenden Parlamentsreform. Erstmals seit 2014 einigten sich die Fraktionen auf eine weitreichende Modernisierung - in die Verfassung werden neue Staatsziele aufgenommen, es gibt neue Sanktionsmöglichkeiten gegen Abgeordnete und Maßnahmen, um den Parlamentsbetrieb für die Öffentlichkeit zu öffnen. Noch im Januar soll das Ergebnis präsentiert werden. Die MZ stellt den aktuellen Verhandlungsstand vor.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<