Camping

Lärm und Vandalismus: Irische Camper sorgen für Aufruhr am Schachtsee in Wolmirsleben

Lärm, Vandalismus, illegale Autorennen: Was sich derzeit rund um den Schachtsee Wolmirsleben abspielen soll, sorgt für Aufregung. Mehrere hundert irische Camper sollen für das Chaos sorgen.

Von Sabine Lindenau und Andreas Mangiras 10.08.2022, 17:26
Jede Menge hochwertige PS-starke Autos kurven und rasen am Schachtsee herum. Es ist laut,  es staubt. Ein Video im Internet zeigt dies anschaulich.
Jede Menge hochwertige PS-starke Autos kurven und rasen am Schachtsee herum. Es ist laut, es staubt. Ein Video im Internet zeigt dies anschaulich. Screenshot: Facebook „Wir für Wolmirsleben“

Wolmirsleben - Die Sonne glitzert auf der Wasseroberfläche, die Schwäne genießen die Ruhe. Doch der friedliche Schein trügt. Immer wieder wird die Mittagsruhe am Schachtsee in Wolmirsleben durch laute Motorengeräusche getrübt. Während am See Erholung gesucht wird, heizen vor den Toren des Campingplatzes junge Männer mit PS-starken Autos über den Asphalt. Die Motoren donnern, die Auspuffe qualmen. Seit vergangenem Donnerstag, als mehrere hundert „Irish Traveller“ auf dem Campingplatz eingetroffen sind, ist es bei Dauercampern mit der Idylle vorbei. Es herrscht Chaos.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.