Wetter in Sachsen-Anhalt

Kein Hochsommer in Sicht: August startet mit Schauern und Gewittern

Der August beginnt mit vielen Schauern und Gewittern.
Der August beginnt mit vielen Schauern und Gewittern. (Foto: Stefan Sauer/dpa)

Magdeburg/dpa - Zu Beginn der neuen Woche ziehen Schauer und Gewitter über Sachsen-Anhalt. Bereits am Montagvormittag komme es zu ersten Schauern, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Morgen mit. Bei einer Mischung aus Sonne und Wolken bleibe es anschließend meist trocken, einzig im Burgenland und in der Altmark könne es im Tagesverlauf noch regnen. Die Temperaturen liegen zwischen 20 und 23 Grad, im Harz bei bis zu 20 Grad.

Auch am Dienstag und Mittwoch muss mit Schauern oder Gewittern gerechnet werden. Die Temperaturen steigen auf bis zu 25 Grad.