Neue Zahlen vom Statistischen Landesamt

Deutlich mehr Einkommensmillionäre in Sachsen-Anhalt

Laut dem Statistischen Landesamt in Halle ist die Zahl der Einkommensmilionäre in Sachsen-Anhalt deutlich gestiegen.
Laut dem Statistischen Landesamt in Halle ist die Zahl der Einkommensmilionäre in Sachsen-Anhalt deutlich gestiegen. (Foto: Bernd Wüstneck/dpa)

Halle (Saale)/dpa - Die Zahl der Einkommensmillionäre in Sachsen-Anhalt ist binnen eines Jahres erheblich gestiegen. Das Statistische Landesamt in Halle bezog sich am Mittwoch auf die Jahre 2016 und 2017.

Demnach wuchs die Anzahl der Menschen, die ein zu versteuerndes Jahreseinkommen von einer Million Euro und mehr erzielen, um 21 Prozent auf 142. Laut Statistik mussten sie 2017 insgesamt 280,9 Millionen Euro versteuern und damit 36 Prozent mehr als 2016. Die meisten Einkommensmillionäre gab es in Magdeburg (23) und Halle (18). Die Betroffenen erwirtschafteten ihr Einkünfte überwiegend aus Gewerbebetrieb und selbstständiger Arbeit.

Bei der Interpretation der Ergebnisse ist zu berücksichtigen, dass in der vorliegenden Statistik zusammen veranlagte Ehegatten als ein Steuerpflichtiger gezählt werden, hieß es.