Konflikt um Pläne für Industriegebiet

„Dann kann ich dichtmachen“ - Warum sich ein Landwirt aus dem Saalekreis gegen den Star Park II wehrt

In Kabelsketal bei Halle soll ein großes Industriegelände entstehen - gegen den Widerstand vieler Einwohner. Gibt es nun einen Bürgerentscheid?

Von Alexander Schierholz 08.11.2022, 16:43
Er sieht sich als Partner der Gemeinde, nicht als Feind. Aber er vermisst, „dass unsere Argumente gehört werden“ – Thomas Wahren aus Osmünde, Gegner des Star Parks II.
Er sieht sich als Partner der Gemeinde, nicht als Feind. Aber er vermisst, „dass unsere Argumente gehört werden“ – Thomas Wahren aus Osmünde, Gegner des Star Parks II. Foto: Andreas Stedtler

Halle (Saale) - Thomas Wahren hockt sich in eine Ackerfurche, neben ihm wollen dünne grüne Hälmchen einmal Weizen werden. Er wühlt in der dunklen Erde. Erst ist sie krümelig, doch je tiefer er wühlt, desto glatter, fester, feuchter wird sie. Er verreibt sie zwischen zwei Fingern. „Beste Schwarzerde“, sagt er zufrieden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.