Mit 2,78 Promille

Betrunkener Lkw-Fahrer auf der A2 durchbricht Leitplanke

Der Lkw-Fahrer hatte einen Atemalkoholwert von 2,78 Promille.
Der Lkw-Fahrer hatte einen Atemalkoholwert von 2,78 Promille. Foto: Autobahnpolizei Magdeburg

Magdeburg/dpa - Ein betrunkener Lastwagenfahrer hat auf der Autobahn 2 eine Ausfahrt zu einem Parkplatz verpasst und eine Leitplanke durchbrochen. Der 36-Jährige blieb am Montagmorgen bei dem Unfall am Parkplatz Krähenberge unverletzt, wie die Autobahnpolizei mitteilte.

Ein Atemalkoholtest zeigte 2,78 Promille an. Gegen den Fahrer wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.