Auf dem Abstellgleis

Bei Abellio wird das Geld knapp - Wie lange hält der Zugbetreiber noch durch?

Von Alexander Schierholz Aktualisiert: 25.08.2021, 20:56
Noch bis 2024 soll Abellio in Sachsen-Anhalt fahren - doch hält der Konzern bis dahin durch?
Noch bis 2024 soll Abellio in Sachsen-Anhalt fahren - doch hält der Konzern bis dahin durch? (Foto: picture alliance / dpa)

Halle (Saale)/MZ - Bei dem angeschlagenen Zugbetreiber Abellio wird das Geld offenbar immer knapper. Nach Informationen der MZ soll das Unternehmen nun noch früher als geplant einen Teil seiner Linien in Sachsen-Anhalt verlieren. Bisher war der Ausstieg für Ende 2024 geplant, acht Jahre vor dem ursprünglichen Vertragsende. 

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<