Anschlag

Anschlag: Neue Spur nach Brandstiftung an Bungalow mit AfD-Politiker

Magdeburg - Der Brand nach einem AfD-Sommerfest in Arendsee (Altmark) hatte 2019 bundesweit Bestürzung ausgelöst: Unbekannte legten nachts Feuer an einem Bungalow, in dem der AfD-Politiker Sebastian Koch und dessen Freundin schliefen. Zwar wurde der Brand gelöscht, niemand ...

Von Jan Schumann 04.03.2020, 07:00

Der Brand nach einem AfD-Sommerfest in Arendsee (Altmark) hatte 2019 bundesweit Bestürzung ausgelöst: Unbekannte legten nachts Feuer an einem Bungalow, in dem der AfD-Politiker Sebastian Koch und dessen Freundin schliefen. Zwar wurde der Brand gelöscht, niemand verletzt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<