Verkehr

9-Euro-Ticket in der Harzer Schmalspurbahnen: So sparen Fahrgäste im Harz

Anfang Juni soll deutschlandweit das 9-Euro-Ticket starten. Dank der Aktion können auch Passagiere der Harzer Schmalspurbahnen auf fast allen Strecken des Unternehmens sparen.

Von Holger Manigk Aktualisiert: 18.05.2022, 19:29
Ein Zug der Harzer Schmalspurbahnen startet in Wernigerode – fast alle Strecken  des Unternehmens werden mit dem 9-Euro-Ticket deutlich günstiger.
Ein Zug der Harzer Schmalspurbahnen startet in Wernigerode – fast alle Strecken des Unternehmens werden mit dem 9-Euro-Ticket deutlich günstiger. Foto: dpa

Wernigerode - Ab 1. Juni können Fahrgäste in Bussen und Bahnen kräftig sparen – auch bei der Dampflok-Tour durch den Harz. Denn das 9-Euro-Ticket soll auf fast allen Strecken der Harzer Schmalspurbahnen (HSB) gelten, entgegnet Unternehmenssprecherin Heide Baumgärtner auf Volksstimme-Anfrage.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<