43-Jähriger wegen Drogenhandel festgenommen

Wohnungsdurchsuchung im Salzatal: Polizei findet 1,3 Kilogramm Cannabis und eine Schreckschusspistole

24.11.2021, 16:27
Die Polizei fande bei der Wohnungsdurchsuchung rund 1,3 Kilogramm Cannabis und eine Schreckschusspistole.
Die Polizei fande bei der Wohnungsdurchsuchung rund 1,3 Kilogramm Cannabis und eine Schreckschusspistole. (Foto: Polizei Halle)

Naundorf/MZ - Am Dienstagabend hat die Polizei im Rahmen eines Amtsverfahrens wegen unerlaubten Handel mit Betäubungsmittel eine Wohnungsdurchsuchung am Zum Kirchblick im Salzataler Ortsteil Naundorf druchgeführt. Wie die Beamten mitteilten, fanden sie bei dem 43-jährigen Tatverdächtigen rund 1,3 Kilogramm Cannabis und eine Schreckschusspistole. Der Salzataler wurde vorläufig festgenommen und wird dem Haftrichter vorgeführt.