Feuer in Keller in Frankleben

Polizei ermittelt wegen Brandstiftung

Bei dem Kellerbrand in Frankleben handelt es sich um Brandstiftung.
Bei dem Kellerbrand in Frankleben handelt es sich um Brandstiftung. Foto: Marijan Murat/dpa/dpa-tmn

Frankleben/MZ - Nach einem Kellerbrand in einem Mehrfamilienhaus am Montagabend in Frankleben wird gegen einen Tatverdächtigen wegen Brandstiftung ermittelt. Das teilte eine Polizeisprecherin am Abend mit. Ihr zufolge war das Feuer in der Bergmannsiedlung gegen 18 Uhr ausgebrochen. Es konnte von der Feuerwehr zügig gelöscht werden. Verletzt worden sei niemand.