Kreisstraße im Saaletal gesperrt

Kreisstraße im Saaletal gesperrt: Hang rutscht auf einer Länge von 25 Metern ab

Salzmünde - Nach den heftigen Regenfällen der letzten Tage ist zwischen Salzmünde und Pfützthal ein Hang auf einer Länge von 25 Metern teilweise abgerutscht. Die Feuerwehr musste ausrücken, um Bäume zu zersägen, die durch die Erdmassen mitgerissen ...

Nach den heftigen Regenfällen der letzten Tage ist zwischen Salzmünde und Pfützthal ein Hang auf einer Länge von 25 Metern teilweise abgerutscht. Die Feuerwehr musste ausrücken, um Bäume zu zersägen, die durch die Erdmassen mitgerissen wurden.

Die Kreisstraße ist gesperrt. Wie lange das Durchfahrtsverbot gilt, ist derzeit noch unklar. Zunächst sollen Geologen den Hang untersuchen. (mz/dsk)