Kommentar zum Kita-Bau in Schkopau

Endlich eine Entscheidung

Laura Nobel fordert sich nicht mehr an Detailfragen aufzuhängen.

Von Laura Nobel
Eine Erzieherin spielt in einer Kindertagesstätte hinter einer Rollbahn mit Kindern - Symbolbild
Eine Erzieherin spielt in einer Kindertagesstätte hinter einer Rollbahn mit Kindern - Symbolbild (Foto: dpa)

Schkopau/MZ - Der Beschluss hatte schon fast etwas Historisches. Immerhin ist er bereits seit drei Jahren in Arbeit. Dass der Gemeinderat seither intensive Debatten über den Neubau führt, ist ihm durchaus hoch anzurechnen - es zeigt, wie wichtig das Thema allen Beteiligten ist.

Allerdings muss man auch irgendwann in den sauren Apfel beißen und eine Entscheidung treffen, auch wenn sie nicht jedem gefällt, um voranzukommen und sich nicht im Kreis zu drehen. Auf der Suche nach einer perfekten Lösung, die es vermutlich gar nicht gibt, ist viel Zeit verloren gegangen. Nun gilt es, sich nicht in Detailfragen aufzuhängen, damit die Kita schnellstmöglich realisiert werden kann.

Die Autorin erreichen Sie unter: laura.nobel@mz-web.de