Bad Lauchstädt

Bad Lauchstädt: Frau von 15-Jährigem unsittlich berührt

Bad Lauchstädt - Ein 15-Jähriger hat eine Hundebesitzerin in Bad Lauchstädt auf offener Straße sexuell belästigt.

09.09.2016, 07:11

Ein 15-Jähriger hat eine Hundebesitzerin in Bad Lauchstädt auf offener Straße sexuell belästigt.

Die 48-Jährige war mit ihrem Hund beim Gassigehen, als der Junge auf sie zukam und darum bat, den Hund streicheln zu dürfen. Als die Frau das zuließ, attackierte der junge Nordafrikaner die Frau, berührte sie unsittlich und manipulierte an sich herum, wie die Polizei in Halle am Freitag mitteilte.

Die geschockte Frau konnte sich schließlich losreißen und wegrennen. Die Polizei ermittelt. (mz)