Bildung

Nun acht Tote nach Corona-Ausbruch in Jenaer Pflegeheim

Von dpa 23.11.2021, 12:07

Erfurt - Im Zusammenhang mit einem Corona-Ausbruch in einem Pflegeheim in Jena ist ein weiterer Mensch gestorben. Die Zahl der Todesopfer erhöhte sich damit auf acht, wie die Stadt am Dienstag mitteilte. Insgesamt seien nun 114 Bewohner und Mitarbeiter infiziert. Am Dienstag vergangener Woche hatte die Zahl bei 78 gelegen.

Die Stadt hatte einen klaren Zusammenhang zwischen den Todesfällen und dem Ausbruchsgeschehen hergestellt. Das Gesundheitsamt habe Hygienemängel bei dem Heim festgestellt, hieß es vergangene Woche. Eine Begehung der Heimaufsicht hatte kleinere Mängel in der Dokumentation, aber keine größeren pflegefachlichen Defizite ergeben.

Unter den Bewohnern seien 88 Prozent geimpft gewesen, hieß es vom Träger des Heims. Die Impfquote der Mitarbeiter gab der Träger nicht an.