Größter Lauf der Region

Nach zwei Jahren Corona-Zwangspause: 8. Harztorlauf lockt viele Profi- und Hobbysportler

Am Sonntag startet im benachbarten Landkreis Nordhausen der 8. Harztorlauf. Rund 400 Läufer - auch aus Mansfeld-Südharz - haben sich für die Veranstaltung bereits angemeldet.

Von Susanne Schedwill 14.05.2022, 08:00
Der Zwei-Kilometer-Schüler-Lauf findet in diesem Jahr wieder statt. Start ist in Niedersachswerfen.
Der Zwei-Kilometer-Schüler-Lauf findet in diesem Jahr wieder statt. Start ist in Niedersachswerfen. (Foto: Susanne Schedwill)

Harztor/MZ - An diesem Sonntag heißt es wieder Laufschuhe an und ab auf die Strecke: Mit dem 8. Harztorlauf startet im benachbarten Landkreis Nordhausen in Harztor die größte Laufveranstaltung der gesamten Südharz-Region. Nachdem der Lauf 2020 ganz ausfallen musste und im letzten Jahr nur eine abgespeckte, coronagerechte Version durchgeführt werden konnte, wollen die Männer und Frauen um Harztorlauf-Vereinschef Dirk Wackerhagen endlich wieder in die Vollen gehen.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<