Burkhard Jung

Leipzigs Oberbürgermeister ruft eindringlich zum Impfen auf

Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung appellierte an die Bürger der sächsischen Stadt sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. 

24.12.2021, 11:14 • Aktualisiert: 24.12.2021, 11:26
Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung appelierte an die Bürger der sächsischen Stadt sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen.
Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung appelierte an die Bürger der sächsischen Stadt sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. Foto: dpa/ZB/Sebastian Kahnert

Leipzig/dpa - Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung hat die Menschen in einem Weihnachtsvideo eindringlich gebeten, sich impfen zu lassen. Es sei der einzige Weg, um aus dieser "furchtbaren Pandemie" herauszukommen, sagte der SPD-Politiker.

Zugleich dankte er den Einwohnern von Sachsens größter Stadt, die sich rücksichtsvoll verhielten. Leipzig hat bislang in der Pandemie meist die niedrigsten Corona-Infektionsraten im Freistaat. Das sei auch das Verdienst der Menschen, die sich und andere schützten.

Bei der Impfquote sticht Leipzig dagegen nicht besonders hervor. Sie liegt laut Sozialministerium bei 63,8 Prozent. Das ist nur knapp über dem sachsenweiten Durchschnitt der vollständig geimpften Menschen von 62,9 Prozent.