Coswiger Stadtrat

Wen trifft das Los für den Aufsichtsrat in Coswig?

Der Aufsichtsrat der Coswiger Wohnungsbaugesellschaft muss neu besetzt werden. Warum das per Losverfahren geschieht.

Von Andreas Hübner 06.04.2022, 12:00
Das Rathaus in Coswig mit dem Büro des Bürgermeisters. Lediglich Axel Clauß (parteilos) ist von vorn herein als Mitglied im Aufsichtsrat der Wohnungsbaugesellschaft gesetzt.
Das Rathaus in Coswig mit dem Büro des Bürgermeisters. Lediglich Axel Clauß (parteilos) ist von vorn herein als Mitglied im Aufsichtsrat der Wohnungsbaugesellschaft gesetzt. Foto: Thomas Klitzsch

Coswig/MZ - Ein bisschen ist es wie Lotto. Der Aufsichtsrat der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft Coswig (WBG) muss neu besetzt werden. Welche Stadträte die vakanten Posten erhalten, ist völlig unklar. Erneut wird das Los entscheiden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.