5.000 Setzlinge in drei Stunden

5.000 Setzlinge in drei Stunden : Pflanzaktion im Dessau-Wörlitzer Gartenreich

Wittenberg - Ein wenig kahl sieht er noch aus, der Waldabschnitt entlang des Kapengrabens zwischen Vockerode und Dessau-Waldersee. Vereinzelt wachsen zwar auf dem mehr als ein Hektar großen Gebiet einige Erlen, doch diese haben aufgrund der Dürre sichtbar gelitten. Für den Bundestagsabgeordneten Sepp Müller und etwa 260 engagierte Helfer war das ein klares Zeichen: Hier musste gehandelt ...

Von Paul Damm 22.02.2020, 15:10

Ein wenig kahl sieht er noch aus, der Waldabschnitt entlang des Kapengrabens zwischen Vockerode und Dessau-Waldersee. Vereinzelt wachsen zwar auf dem mehr als ein Hektar großen Gebiet einige Erlen, doch diese haben aufgrund der Dürre sichtbar gelitten. Für den Bundestagsabgeordneten Sepp Müller und etwa 260 engagierte Helfer war das ein klares Zeichen: Hier musste gehandelt werden.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.