Eilmeldung

Barrierefreie Haltestellen

So ist der aktuelle Stand beim Ausbau der Kreisstraße in Hergisdorf

Die erste große Etappe beim Ausbau der Kreisstraße in der Gemeinde Hergisdorf soll bald geschafft sein. Im Großen und Ganzen herrscht im Ort Verständnis für die seit Monaten andauerenden Straßenbauarbeiten.

Von Daniela Kainz 10.05.2022, 08:15
   Bauarbeiter Mark Schippel beim Verlegen von Straßenborden an der Ortsdurchfahrt in Hergisdorf
Bauarbeiter Mark Schippel beim Verlegen von Straßenborden an der Ortsdurchfahrt in Hergisdorf (Foto: Jürgen Lukaschek)

Hergisdorf/MZ - Der Termin ist gesetzt. Jeden Dienstagmorgen treffen sich die Verantwortlichen für den Ausbau der Ortsdurchfahrt von Hergisdorf. Seit etwa einem Jahr jede Woche aufs Neue. Denn seitdem wird die Kreisstraße abschnittsweise erneuert. Sperrungen und Umleitungen gehören damit zum Alltag in der an der Bösen Sieben liegenden Gemeinde.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<