Fördermaßnahme

Fördermaßnahme : Langzeitarbeitslose sollen Riesenbärenklau im Landkreis Mansfeld-Südharz bekämpfen

Helbra - Mit einer großen dreijährigen Fördermaßnahme soll im Landkreis Mansfeld-Südharz der giftige Riesenbärenklau bekämpft werden. Das Jobcenter finanziert den Einsatz von 32 Langzeitarbeitslosen. Sie werden ab April unter fachlicher Anleitung in vier Arbeitsgruppen die gefährliche Pflanze in den Kommunen von der Helme bis zum Süßen See ...

26.01.2018, 18:41

Mit einer großen dreijährigen Fördermaßnahme soll im Landkreis Mansfeld-Südharz der giftige Riesenbärenklau bekämpft werden. Das Jobcenter finanziert den Einsatz von 32 Langzeitarbeitslosen. Sie werden ab April unter fachlicher Anleitung in vier Arbeitsgruppen die gefährliche Pflanze in den Kommunen von der Helme bis zum Süßen See beseitigen.

Betroffene melden bitte das Auftreten von Riesenbärenklau den Naturschutzbehörden. Über das weitere Vorgehen wird dann im Einzelfall entschieden. 

Der Riesen-Bärenklau hatte sich in den vergangenen Jahren immer weiter ausgebreitet. Den Kommunen fehlten jedoch die finanziellen Mittel für eine kontinuierliche Bekämpfung. (mz)