Wenn die zweite Spritze länger als sechs Monate her ist

Doppelt gegen Corona geimpft und trotzdem ausgesperrt?

Geimpfte ohne Booster berichten von Problemen beim Zugang unter 2G-Regeln. Was die aktuellen Verordnungen dazu vorschreiben.

Von Grit Pommer 26.01.2022, 09:00
Unter anderem im Einzelhandel gilt aktuell die 2G-Regel.
Unter anderem im Einzelhandel gilt aktuell die 2G-Regel. Foto: dpa

Sangerhausen/MZ - Wer gilt als vollständig geimpft - und wie lange? Bei dieser Frage ist die Lage für viele inzwischen offenbar sehr unübersichtlich geworden. Leser, die zwar doppelt geimpft, aber noch nicht geboostert sind, berichteten im Gespräch mit MZ davon, dass sie mit diesem Status Probleme hatten.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<