Digitaler Bürgerdialog geplant

Digitaler Bürgerdialog geplant: Shuttlebus in Stolberg stößt auf reges Interesse

Stolberg - Stolberg: Digitale Fragerunde zum autonomen Shuttlebus von Easymile

Von Helga Koch 10.03.2021, 13:00

Erstmals lädt die Projektgruppe unter der Regie der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg die Stolberger und alle Interessierten zu einer digitalen Bürgerversammlung ein. Dabei soll es um den Kleinbus EZ 10 gehen, der inzwischen in Stolberg steht und demnächst seinen Pilotbetrieb aufnehmen wird: elektrisch betrieben, automatisiert, mit jeder Menge Technik und einem Operator statt eines Fahrers an Bord. Der digitale Informationsabend ist am Dienstag, 23. März, ab 18 Uhr geplant. Die Registrierung erfolgt ab 17.30 Uhr. Die Anmeldung wird  per E-Mail an [email protected] erbeten; eine Einladung zur Videokonferenz - über Zoom - wird dann verschickt.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 5 Tage >>testen<<.