Inzidenz von 748,7

Corona-Pandemie: Deutliche Entspannung in den drei Helios-Kliniken in Mansfeld-Südharz

In den drei Helios-Kliniken in Mansfeld-Südharz hat sich die Situation derweil schon länger entspannt. Seit Ende März liegen auf den Intensivstationen in Hettstedt und Eisleben keine Covid-Patienten mehr. In Sangerhausen gibt es gegenwärtig noch einen Intensivpatienten mit Covid19.

Von Grit Pommer 25.04.2022, 11:05
Symbolfoto - Leichter Anstieg der Corona-Inzidenz in Manfeld-Südharz.
Symbolfoto - Leichter Anstieg der Corona-Inzidenz in Manfeld-Südharz. (Foto: Julian Stratenschulte/dpa)

Sangerhausen/Eisleben/Hettstedt/MZ - In Mansfeld-Südharz ist die Corona-Inzidenz übers Wochenende wieder gestiegen. Von Freitag bis Sonntag wurden vom Landkreis 308 positive Testergebnisse an das Robert-Koch-Institut gemeldet, der Löwenanteil mit 277 am Freitag.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.