„Wenigstens trainieren“

Corona in Mansfeld-Südharz: Wie Fuß- und Handballer die gegenwärtige Situation sehen

Kuddelmuddel bei Verboten von Punktspielen am zurückliegenden Wochenende in Mansfeld-Südharz.

Von Ralf Kandel 23.11.2021, 10:00 • Aktualisiert: 23.11.2021, 10:23
Frank Hammerschmidt
Frank Hammerschmidt Foto: Kandel

Sangerhausen/MZ - Was für ein Durcheinander! Die Kegler haben am zurückliegenden Wochenende auf der Bahn gestanden. Die Basketballer sind auf Korbjagd gegangen, die Tischtennisspielerinnen und Spieler geschmettert, was das Zeug hält. All das so, als gäbe es kein Corona.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Testmonat MZ+

mit MZ+ alle exklusiven      Nachrichten auf MZ.de lesen.       

6 Monate MZ+

6 Monate MZ+ zum Vorteilspreis lesen und 60% sparen.

* nach dem Angebotszeitraum dann für 9,96 € monatlich inkl. gesetzl. MwSt

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.