Brand im Zweifamilienhaus

Brand im Zweifamilienhaus: Ursache ist noch unklar - Ermittlungen laufen

Harzgerode - Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am am Sonntag gegen 14 Uhr zu einem Brand in einer Wohnung eines Zweifamilienhauses in der Bergstadt. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, da sie die Brandentstehung relativ schnell ...

Aus bislang ungeklärter Ursache kam es am am Sonntag gegen 14 Uhr zu einem Brand in einer Wohnung eines Zweifamilienhauses in der Bergstadt. Die Bewohner konnten sich rechtzeitig in Sicherheit bringen, da sie die Brandentstehung relativ schnell bemerkten.

50 Kameraden der Feuerwehren Harzgerode, Königerode, Neudorf und Siptenfelde kamen zum Einsatz. Der entstandene Schaden beträgt ersten Schätzungen zufolge ca. 50.000 Euro.

Beamte haben den Brandort beschlagnahmt und die Untersuchungen zur Brandursache aufgenommen. Die beiden Wohnungen sind derzeit nicht bewohnbar. Die Bewohner kamen bei Verwandten unter. (mz/red)