neue Künstlerische Direktorin der BundeskulturstiftungWarum für Katarzyna Wielga-Skolimowska Halle keine Kulisse ist

Kulturelle Ost-Erweiterung: Die Kuratorin Katarzyna Wielga-Skolimowska ist die neue Künstlerische Direktorin der Bundeskulturstiftung in Halle.

Von Christian Eger 25.01.2023, 17:33
Im Einsatz in Halle: Stiftungsdirektorin Katarzyna Wielga-Skolimowska
Im Einsatz in Halle: Stiftungsdirektorin Katarzyna Wielga-Skolimowska (Foto: dpa)

BERLIN/MZ - Nicht Halle, sondern Berlin: Den ersten Kontakt zur Öffentlichkeit sucht Katarzyna Wielga-Skolimowska, die neue Künstlerische Direktorin der Kulturstiftung des Bundes, nicht vom Hauptsitz der Stiftung in Halle, sondern von der Hauptstadt aus. Selbstverständlich: Hier sind die Wege für die Hauptstadtpresse kürzer, andererseits gibt es auch Wege nach Halle.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.