Vier Kreistagsmitglieder verlassen Fraktion

Vier Kreistagsmitglieder verlassen Fraktion: Ein Riss geht durch die AfD

Weißenfels/Zeitz - Vier Mitglieder verlassen die Fraktion. Welche Gründe sie dafür vorbringen und wie die Kreisvorsitzende der Partei darauf reagiert.

Von Martin Walter 09.09.2020, 10:00

Es ist ein Paukenschlag für die AfD im Burgenlandkreis. Am Wochenende haben vier Mitglieder ihren Austritt aus der Kreistagsfraktion bekannt gegeben. Es handelt sich um Ulrich Aubele (Elsteraue), Matthias Sanftleben (Laucha) und die Geschwister André (Zeitz) und Kerstin Worms (Teuchern).

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<