Parzellen illegal bebaut

Parzellen illegal bebaut: Welche Konsequenzen müssen Dauercamper nun fürchten?

Hohenmölsen - Als sich Wolfgang Pilling 2017 eine Parzelle am Mondsee mietete und Dauercamper wurde, ist für den Wählitzer sowas wie ein Traum in Erfüllung gegangen. „Ich war vorher schon immer hier baden und nun kann ich hier mit dem Wohnwagen campen  – das ist für mich wie im Paradies. Doch dieses Paradies will man mir jetzt vermasseln“, sagt Pilling ...

Von Tobias Schlegel 03.03.2021, 06:00

Als sich Wolfgang Pilling 2017 eine Parzelle am Mondsee mietete und Dauercamper wurde, ist für den Wählitzer sowas wie ein Traum in Erfüllung gegangen. „Ich war vorher schon immer hier baden und nun kann ich hier mit dem Wohnwagen campen  – das ist für mich wie im Paradies. Doch dieses Paradies will man mir jetzt vermasseln“, sagt Pilling aufgebracht.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<