Top-Thema

Wahlkreis 73 - Carsten Sonntag (FDP)

Familienvater aus Profen will in Berlin Rahmenbedingungen für Strukturwandel mitgestalten

Von Yvette Meinhardt 03.09.2021, 16:30
Carsten Sonntag aus Profen tritt zur  Bundestagswahl für die FDP an.
Carsten Sonntag aus Profen tritt zur Bundestagswahl für die FDP an. (Foto: Yvette Meinhardt)

Profen/MZ - Zufrieden sitzt Carsten Sonntag auf seiner Bank im Garten und schaut über die Elsteraue. „Bei der Landtagswahl im Juni lag mein Ergebnis bei den Erststimmen über dem Durchschnitt für unsere Partei. Das hat mich sehr gefreut und aus diesem Grund trete ich jetzt zur Bundestagswahl noch einmal an“, sagt der 42-Jährige. Dass es ihm gelinge, ein Direktmandat für Berlin zu holen, sei zwar unwahrscheinlich, aber immerhin sitzt die FDP jetzt auch im Magdeburger Landtag. Das gibt ihm Mut und Zuversicht. Freilich, Wahlkampf mit Plakaten macht er nicht.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 3 Tage >>testen<<.