Ukrainekrieg

Burgenländer sorgt sich wegen Waffenlieferungen

Wie Parteichefs im Landkreis dazu stehen.

Von Martin Walter 11.05.2022, 14:00
Deutschland möchte unter anderem Gepard-Panzer für die Luftabwehr der Ukrainer liefern.
Deutschland möchte unter anderem Gepard-Panzer für die Luftabwehr der Ukrainer liefern. Foto: DPA

Weissenfels/Zeitz/MZ - Während 586 von 736 Bundestagsabgeordneten und damit rund vier Fünftel dem Antrag „Umfassende Unterstützung für die Ukraine“, der unter anderem die Lieferung schwerer Waffen beinhaltet, zugestimmt haben, ist die Bevölkerung gespalten. Laut ARD-Deutschlandtrend sprachen sich Ende April jeweils 45 Prozent der Befragten für und gegen die Lieferung aus.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+ 6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<