Täter gefasst

Mann vor Dönerimbiss in Mühlhausen krankenhausreif geprügelt

Ein 31-Jähriger ist in Thüringen vor einem Imbiss verprügelt und schwer verletzt worden. Der Täter soll seinem Opfer regelrecht aufgelauert haben.

14.01.2022, 15:53
Fahrzeuge von Rettungsdienst und Notarzt im Einsatz. 
Fahrzeuge von Rettungsdienst und Notarzt im Einsatz.  (Foto: dpa/symbol)

Mühlhausen/dpa - Ein Mann hat vor einem Dönerimbiss in Mühlhausen (Unstrut-Hainich-Kreis) einen 31-Jährigen krankenhausreif geprügelt. Der mutmaßliche Täter soll am Donnerstag dem anderen Mann aufgelauert haben, wie die Polizei mitteilte.

Erst habe es ein Wortgefecht gegeben, dann habe der 32-jährige den Jüngeren geschlagen, der danach ins Krankenhaus kam. Am Freitag teilte die Polizei mit, dass der Verdächtige kurz darauf gefasst werden konnte. Zu den Hintergründen der Tat wird ermittelt.