Besonderes Konzert

Zwei Brüder aus Profen sind in 36 Kirchen zu Gast

Peter und Martin Scholle haben sich der Musik verschrieben und spielen Orgel. Mit ihrem Konzert sammeln sie Geld für die Restaurierung des Instrumentes in Profen.

Von Yvette Meinhardt 09.08.2022, 15:41
Peter und Martin Scholle giben in der Profener Kirche ein Konzert.
Peter und Martin Scholle giben in der Profener Kirche ein Konzert. Foto: René Weimer

Profen/MZ - Zu einem Konzert der besonderen Art hatte am Wochenende die Kirchgemeinde in Profen eingeladen. Drei Organisten „tobten“ sich auf der Königin der Instrumente aus. Sie spielten neben Bach und Mozart auch moderne Filmmusiken von der Olsenbande, dem Boot oder Popmusik von Coldplay. „Wir wollen keine kalte Kirchenmusik spielen“, sagt Peter Scholle. Gemeinsam mit seinem Bruder Martin Scholle und mit Bertram Adler gab er das Konzert. Denn der 23-Jährige hat sich schon seit seiner Kindheit der Musik verschrieben. „Ich habe damals in der Zeitzer Musikschule in der Kramerstraße bei Frau Bluhm Klavierspielen gelernt und dort elf Jahre Unterricht genommen“, erzählt er. Danach folgten zwei Jahre Ausbildung an der Orgel. Auch sein jüngerer Bruder tritt in diese Fußstapfen. Gemeinsam spielen sie zu Hause in Profen Klavier und üben regelmäßig in der Kirche.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.