1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Zeitz
  6. >
  7. Medienprojekt an der Schule: Zeitunglesen ist „Klasse“

Medienprojekt an der SchuleZeitunglesen ist „Klasse“

Die Mitteldeutsche Zeitung lädt Schüler vier Wochen zum kostenlosen Lesen ein und kommt mit Achtklässlern aus der Zeitzer Pestalozzischule ins Gespräch.

Von Yvette Meinhardt 28.11.2022, 19:00
Schüler der Klasse 8.1 nehmen am MZ Projekt teil und bekommen vier Wochen kostenlos die Zeitung. Klassenleiter Ulf Rosenkranz bei der Zeitungsschau mit seinen Schülern.
Schüler der Klasse 8.1 nehmen am MZ Projekt teil und bekommen vier Wochen kostenlos die Zeitung. Klassenleiter Ulf Rosenkranz bei der Zeitungsschau mit seinen Schülern. Foto: René Weimer

Zeitz/MZ - Ungewöhnlicher Unterricht für Mädchen und Jungen der 8. Klassen der Pestalozzischule in Zeitz. Seit vier Wochen läuft das Projekt „Klasse 2.0“ der Mitteldeutschen Zeitung. Alle angemeldeten Schulen erhalten für ihre Teilnehmer dabei einen Monat kostenlos täglich die MZ, um damit zu arbeiten, die Zeitung kennenzulernen und zu erfahren, wie Medien funktionieren. So lesen auch die Achtklässler die Mitteldeutsche Zeitung, beschäftigen sich mit Politik, Sport und und Lokaljournalismus. MZ-Redakteurin Yvette Meinhardt und Fotograf René Weimer stellten sich am Freitag den Fragen der Schüler und kamen mit den Achtklässlern ins Gespräch.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo MZ+

MZ+ 100 Tage für 20 € lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.