Obsthof Martin bei Zeitz

Wie im Burgenlandkreis die Kirschenernte in diesem Jahr läuft

Auf dem Obsthof Martin bei Zeitz ist die Kirschernte in vollem Gange. Wie es um die roten Früchte bestellt ist.

Von Iris Richter 03.07.2022, 08:10
Andrea Réka Gergely und István Ludovic Gergely aus Ungarn ernten auf der Kirschplantage vom Obsthof Martin Kirschen der Sorte  Techlovan.
Andrea Réka Gergely und István Ludovic Gergely aus Ungarn ernten auf der Kirschplantage vom Obsthof Martin Kirschen der Sorte Techlovan. (Foto: René Weimer)

Zeitz/MZ - Magnesium, Vitamin B, Vitamin C, Calcium, Folsäure, Eisen und Kalium - all diese gesunden Stoffe kann man derzeit ganz leicht zu sich nehmen. Und zwar in Form von knackig roten, süßen, runden, gut einen Zentimeter im Durchmesser großen Früchten. Die Kirschenzeit ist da.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Aktionsabo

MZ+ 1 Jahr für nur einmalig 59€ statt 119,52€

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.