Besuch mit Stuhl

Welche Premieren-Karten es Samstag für Gäste im Schlosspark Zeitz ganz sicher noch gibt

Bühne im Zeitzer Schlosspark - Archivbild
Bühne im Zeitzer Schlosspark - Archivbild (Foto: Torsten Gerbank)

Zeitz/MZ/ank - Auf der Bühne des Zeitzer Schlossparks wird Samstagabend das Musiktheaterstück „Behindert - Eine Geschichte vom Suchen und Finden“ uraufgeführt. Karten für die Premiere gibt es noch im Vorverkauf in der Tourist-Information am Altmarkt, und zwar bis Samstag, 16 Uhr. 18 Uhr öffnet die Abendkasse im Schlosspark für den Verkauf restlicher Sitzplatzkarten. Sind diese ausverkauft, gibt es laut Stadtverwaltung Stehplatzkarten.

Wer wolle, könne sich einen Campingstuhl mitbringen. Um Anforderungen zur Eindämmung der Coronapandemie gerecht zu werden, müssen sich Besucher in eine Liste eintragen oder mit der Luca-App einchecken. Ein Nachweis zu Impfungen oder Tests ist laut Stadt nicht notwendig. Gäste, heißt es, sollten bei der Kleidung beachten, dass die Veranstaltung 19.30 Uhr beginnt. In dem Bühnenwerk von Stefan Köhler sind mit anderen Bewohner und Mitarbeiter der Caritas Trägergesellschaft St. Mauritius und das Generationen-Sinfonie-Orchester zu erleben.