1. MZ.de
  2. >
  3. Lokal
  4. >
  5. Nachrichten Zeitz
  6. >
  7. Stadtentwicklung im Burgenlandkreis: Sprengen oder retten? Was wird aus ehemaligem Zekiwa-Gebäude in Zeitz?

Stadtentwicklung im BurgenlandkreisSprengen oder retten? Was wird aus ehemaligem Zekiwa-Gebäude in Zeitz?

Nachdem das ehemalige Zekiwa-Hauptgebäude saniert ist, muss das einstige Haus der Verwaltung folgen. Dort ist mehr als das Dach marode. Bis zur Sanierung dauert es aber noch.

Von Torsten Gerbank 06.02.2024, 06:28
Kontrastprogramm: Das einstige Zekiwa-Verwaltungsgebäude (rechts) ist marode, das ehemalige Produktionsgebäude saniert.
Kontrastprogramm: Das einstige Zekiwa-Verwaltungsgebäude (rechts) ist marode, das ehemalige Produktionsgebäude saniert. (Foto: Torsten Gerbank)

Jetzt digital weiterlesen

Unser digitales Angebot bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de sowie zur digitalen Zeitung.

Sie sind bereits Abonnent?

4 Wochen für 0,00 €

Jetzt registrieren und 4 Wochen digital lesen.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie die digitale Zeitung >>HIER<< bestellen.

Zeitz/MZ. - Diese Birke ist eine besondere. Nicht, weil sie herausragend groß ist und auch nicht, weil sie besonders alt oder schön ist. Der Standort ganz in der Nähe der Zekiwa-Kreuzung ist es, der das Gewächs zu einem Exoten macht, den viele Zeitzer kennen. Die Birke gedeiht auf dem Dach des ehemaligen und seit langem ruinösen einstigen Verwaltungsgebäudes der Kinderwagenfabrik Zekiwa. Sie ist jedoch nicht Zeugnis von gärtnerischer Kunst, sondern von festsitzender Feuchtigkeit und Verwahrlosung.