Schütz-Festjahr in Zeitz

Schütz und sein Vetter in Frauenhand: Konzert zum Festjahr erklingt in Zeitz

Das Ensemble Musicalische Frawenzimmer aus Wildenborn spielt Musik auf alten Instrumenten. Warum es dabei um Heinrich Schütz geht.

Von Angelika Andräs 23.06.2022, 14:00
Musik und Schnaps,  jetzt Musicalische Frawenzimmer, bei einem früheren Auftritt in Zeitz
Musik und Schnaps, jetzt Musicalische Frawenzimmer, bei einem früheren Auftritt in Zeitz Foto: Krimmer

Zeitz/MZ - Eine musikalische Vetternwirtschaft versprechen Ute Drößler und Friederike Böcher. Beide gehören zu den „Musicalischen Frawenzimmern“ und tragen somit dazu bei, dass die Zuhörer das imaginäre Treffen von Heinrich Schütz und Heinrich Albert so richtig genießen können.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sommerdeal

MZ+3 Monate für einmalig nur 3 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt registrieren und 3 Artikel in 30 Tagen kostenlos lesen>> REGISTRIEREN<<