In der Nacht zum Sonnabend

Schon wieder Vandalismus am Weihnachtsbaum auf dem Zeitzer Altmarkt

Erneut ist die Lichterkette zerstört worden.

04.12.2021, 11:05 • Aktualisiert: 04.12.2021, 11:34
Blanke Kabelenden: Die Lichterkette am Weihnachtsbaum auf dem Zeitzer Altmarkt ist binnen weniger Tage zum zweiten Mal beschädigt worden.
Blanke Kabelenden: Die Lichterkette am Weihnachtsbaum auf dem Zeitzer Altmarkt ist binnen weniger Tage zum zweiten Mal beschädigt worden. Foto: Torsten Gerbank

Zeitz/MZ/ank - Die Lichterkette am Weihnachtsbaum auf dem Zeitzer Altmarkt ist erneut Vandalismus zum Opfer gefallen. Offenbar in der Nacht zum Sonnabend haben Unbekannte die Dekoration beschädigt. Damit kann die Fichte am zweiten Adventswochenende nur eingeschränkt leuchten, weil durch die Beschädigung ein Teil der Lichterkette dunkel bleibt.

Der Angriff auf den Weihnachtsbaum ist bereits der zweite innerhalb weniger Tage. Erst am Beginn der vergangenen Woche hatten Unbekannte einen Teil der Lichterkette gekappt und entwendet. Der Schaden war von Mitarbeitern des Stadtreinigungs- und Servicebetriebes rasch behoben worden.

Nun müssen erneut Elektriker an den Baum. Bereits in den vergangenen Jahren ist die Weihnachtsdekoration Ziel von Vandalismus gewesen.