SRH KlinikumMitarbeiter machen auf gravierende Probleme aufmerksam - Geht dem Zeitzer Krankenhaus das Personal aus?

Operationen müssen verschoben werden, Betten bleiben leer, weil Pflegekräfte fehlen. Warum das auch im Zeitzer Klinikum ein Problem ist.

Von Angelika Andräs 07.12.2022, 08:15
Das SRH-Klinikum in Zeitz hat unter anderem mit Personalmangel und hohen Energiekosten zu kämpfen. 
Das SRH-Klinikum in Zeitz hat unter anderem mit Personalmangel und hohen Energiekosten zu kämpfen.  Archivfoto: Andreas Stedtler

Zeitz/MZ - „Müssen wir uns Sorgen machen?“ Diese Frage wird immer wieder gestellt, wenn das Gespräch auf das Zeitzer Krankenhaus kommt und so auch an die MZ herangetragen. Personalmangel und finanzielle Sorgen; Probleme, freiwerdende Stellen zu besetzen, hohe Energiekosten: Das ist eine Melange, die Grund zur Sorge geben könnte.

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.