Dreister Diebstahl in ZeitzJesus aus der Krippe auf dem Zeitzer Weihnachtsmarkt geklaut

Unbekannte haben zugeschlagen: Die wichtigste Figur fehlt in dem Schaubild auf dem Zeitzer Weihnachtsmarkt. Wer hat das Christuskind?

Von Angelika Andräs 08.12.2022, 14:00
Veranstalter Martin Exler ist immer noch fassungslos: Wer stiehlt das Jesuskind aus der Krippe auf dem Zeitzer Weihnachtsmarkt?
Veranstalter Martin Exler ist immer noch fassungslos: Wer stiehlt das Jesuskind aus der Krippe auf dem Zeitzer Weihnachtsmarkt? (Foto: Angelika Andräs)

Zeitz/MZ - Maria und Josef, die Hirten und die Heiligen drei Könige um die Krippe versammelt – so sollte auch die Weihnachtskrippe auf dem Zeitzer Weihnachtsmarkt aussehen. Nur hat leider jemand das Jesuskind aus seinem Bettchen geklaut. „Es regt mich maßlos auf“, sagt Martin Exler, dessen Veranstaltungsagentur Hex.Event den Markt organisiert. „Wer kommt auf so eine Idee?“

Weiterlesen mit MZ+

Unser digitales Abonnement bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Inhalten auf MZ.de.

Sie sind bereits MZ+ oder E-Paper-Abonnent?

Flexabo MZ+

MZ+ für nur 1 € kennenlernen.

Sparabo MZ+

MZ+6 Monate für nur 5,99 €.

Wenn Sie bereits Zeitungs-Abonnent sind, können Sie MZ+ >>HIER<< dazubuchen.

Jetzt MZ+ kennenlernen und 7 Tage >>testen<<.